Lillet Blanc
Lillet Blanc

Lillet Blanc (0,75 Liter)

Hersteller: Lillet Frères

Herkunft
: Frankreich; Podensac

Beschreibung: Lillet Blanc ist eine Assemblage aus 85% Weinen und 15% Fruchtlikören. Neben den typischen Weinen der Gironde geben Schalen von Süßorangen aus Südspanien, Bitterorangen aus Haiti, grünen Orangen aus Marokko und Tunesien sowie natürliche Chinarinde aus Peru Lillet seinen ausgewogenen Geschmack. Sein unver-gleichliches Aroma erreicht Lillet aber erst durch die 4-6 Monate Reifezeit in Eichenfässern. Er ist weder oxidiert noch mit Kräutern gewürzt und auch nicht künstlich konzentriert wie z.B. Vermouth. Der Geschmack von Lillet Blanc ist vollmundig und fruchtig mit feinen blumigen Noten von Honig, kandierten Orangen, grünen Zitronen sowie etwas Minze.

Empfehlung: Lillet Blanc ist ein sommerlich leichter Drink, der – stets gekühlt – pur auf Eis getrunken und mit einer Orangenscheibe dekoriert werden sollte. Aufgrund seines spielerisch-unkomplizierten Charakters ermöglicht Lillet aber auch die einfache und unkomplizierte Zubereitung vieler Cocktails. Nicht nur Ian Flemmings Original Rezept für James Bonds bekannten Martini Cocktail „Vesper“ sieht Lillet als Zutat vor. Viele klassische Cocktails wurden ursprünglich mit dem klassischen Weinaperitif französischer Herkunft gerührt oder geschüttelt. Im Zuge der Rückbesinnung auf klassische und authentische Cocktail Rezepturen mit Lillet entwickeln sich auch völlig neue und kreative Drinks.

Lillet Vive
5 cl Lillet Blanc
10 cl Tonic

Garnitur: 1 dünne Gurkenscheibe, 1 Erdbeere, 1 Minzezweig

Lillet Blanc in ein Glas geben, mit 4-5 Eiswürfeln auffüllen, Tonic dazugeben und mit der Gurkenscheibe, der Erdbeere und der Minze garniert servieren
.

Enthält Sulfite.

bisheriger Preis 14,99 €
Angebotspreis nur 11,99 €

15,99 € pro Liter | 17,0% Vol. | inkl. 19% Ust. |
Lieferzeit: 3-4 Tage

Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung und Allergenen

Lillet Blanc (0,75 Liter)

Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung

Inhaltsstoffe:

Sulfite

Enthält Allergene:

Sulfite