040 / 43 79 71 (Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr)
CO₂-neutraler Versand
 
Jameson "The Cooper's Croze"

Jameson "The Cooper's Croze"

Jameson "The Cooper's Croze" Whiskey Makers Series - ein Whiskey mit einer Aromenpalette aus der Reifung in einer Kombination verschiedener Fässer von süßen Vanillenoten über fruchtige Nuancen bis hin zu geröstetem Holz.

46,99 €
Inhalt: 0.7 Liter (67,13 € / 1 Liter) | 43.0% Vol.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hersteller : Midleton Distillery Herkunft: Irland Die Jameson-Whiskey Makers Series... mehr

Hersteller: Midleton Distillery

Herkunft:
Irland

Die Jameson-Whiskey Makers Series zelebriert das Werk des Master Distillers, des Master Coopers und des Master Blenders von Jameson. "Croze" ist ein ein Werkzeug, mit dem Rillen in das Fassholz geschnitten werden.

"The Cooper’s Croze" wurde von Master Cooper Ger Buckley kreiert. Dieser Whiskey feiert die Vielfalt des Fässerbestands in Midleton sowie den prägenden Einfluss, den Holz auf den Charakter eines Whiskeys hat. Wie bereits vier Generationen seiner Ahnen vor ihm kümmert sich Ger um die Auswahl, die Reparatur und die Pflege der wertvollen Fässer – mit derselben Sorgfalt, die er in die Entstehung von "The Cooper’s Croze" hat einfließen lassen. Was wohl auch der Grund ist, weshalb dieser Whiskey seine Aromen mit spielerischer Leichtigkeit kombiniert: süße Vanille mit intensiv-fruchtigen Noten, floral-würzigen Nuancen und der unbestreitbaren Präsenz von Eichenholz. Denn erst durch das Holz erweckt ein Whiskey zum Leben.

“Als Fassbinder in fünfter Generation habe ich The Cooper’s Croze erschaffen, um meine Liebe zum Holz und seine außerordentliche Vielseitigkeit zu zelebrieren. Mein Whiskey besitzt eine Aromenpalette, die aus der Kombination verschiedener Fässer entstanden ist und von süßen Vanillenoten über fruchtige Nuancen bis hin zu geröstetem Holz reicht. “ - Ger Buckley, Master Cooper.

Verkostung:
Eröffnet mit floralen Noten, die sich sich zu saftig-fruchtigen Noten entwickeln. Feine Zedernholznoten und geröstete Eiche verleihen Tiefe und runden das Bukett ab. Hier zeigt sich eine nahtlose Kombination aus amerikanischen und spanischen Eichenholzfässern. Am Gaumen zeigt sich zunächst mit süßen Vanillenoten der Einfluss amerikanischer Bourbon-Fässer, während die saftigen Fruchtnoten der Oloroso-Sherryfässer für zusätzliche Komplexität sorgen. Die köstlichen Nuancen von Haselnuss und geröstetem Holz werden von den typisch würzigen Pot-Still-Noten ergänzt. Langes Finish mit süßer Vanille und einem Hauch Eichenholzkohle.



Alkoholgehalt: 43.0 %
Weiterführende Links zu "Jameson "The Cooper's Croze""

Hersteller:
Irish Distillers
Simmonscourt House,
Simmonscourt Road,
Ballsbridge,
Dublin 4

Zuletzt angesehen