040 / 43 79 71 (Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr)
CO₂-neutraler Versand
 
Tyrconnell 10 Jahre Sherry Cask

Tyrconnell 10 Jahre Sherry Cask

Tyrconnell 10 Jahre Sherry Cask - Weich und cremig entfaltet sich der feine Geschmack mit eleganten Sherry-Noten und zarten Nuss-Aromen, der mit sanften Eichennoten ausklingt.

49,99 €
Inhalt: 0.7 Liter (71,41 € / 1 Liter) | 46.0% Vol.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Die Cooley Distillery wurde 1987 in Dundalk auf der Halbinsel Cooley von einer Gruppe irischer... mehr

Die Cooley Distillery wurde 1987 in Dundalk auf der Halbinsel Cooley von einer Gruppe irischer Unternehmer unter der Leitung von John Teeling gegründet. Zu diesem Zeitpunkt waren von den einst 2.000 irischen Destillerien lediglich vier übrig geblieben, die sich zunächst zur Irish Distillers Group zusammenschlossen und schließlich Ende der 80er Jahre von Pernod Ricard übernommen wurden. Durch die Gründung der Cooley Distillery und den Erwerb stillgelegter, traditionsreicher Brennereien in Dundalk und Kilbeggan, konnte dieses Monopol schrittweise wieder gebrochen werden. Cooley’s Whiskeys stehen damit für Unabhängigkeit und Freiheit.

Cooley ist die einzige irische Brennerei, die zweifach destilliert. Die Brennblasen stammen ursprünglich aus der Comber Distillery in Nordirland, wurden dann in der Ben Nevis Distillery in Schottland eingesetzt, bevor Cooley sie als Herzstück seiner neuen Destillerie erwerben konnte. Cooley wählte für sein vielseitiges Whiskey-Portfolio Namen der schönsten Landschaften des Landes und ließ alte Marken und ihre Mythen wieder aufleben.

The Tyrconnell, der Single Malt von Cooley, ist ein berühmter, beinahe vergessener alter Whiskey, der von Cooley zu neuem Leben erweckt wurde. Sein Name steht sowohl für ein Gebiet, als auch für ein legendäres Rennpferd, das 1876 als großer Außenseiter den Queen Victoria-Pokal gewann und deshalb im Etikett verewigt wurde. Dieses Rennpferd war im Besitz der berühmten nordirischen Destillerfamilie Watt, der einst die Andrew A. Watt Distillery in Derry gehörte. Damals wie heute wird The Tyrconnell ausschließlich aus gemälzter Gerste destilliert. Viele Jahre lagert das Destillat, bis es seine vollendete Reife erreicht.

Beschreibung: Nachdem er zunächst in Bourbon-Fässern lagert, reift er zwei Jahre in Sherry-Fässern nach. Sein duftendes Bouquet und die komplexen Aromen nach Sherry, Honig und Zitrusfrüchten entlohnen für die lange Wartezeit. Weich und cremig im Munde entfaltet sich der feine Geschmack mit eleganten Sherry-Noten und zarten Nuss-Aromen, der mit sanften Eichennoten ausklingt. Er wird damals wie heute im Pot Still Verfahren ausschließlich aus gemälzter Gerste destilliert.

Empfehlung: The Tyrconnell ist für den puren Genuss prädestiniert. Aber auch auf typisch irische Art und Weise - die Iren trinken ihren Whiskey am liebsten mit zimmertemperiertem Quellwasser "fifty to fifty" - ist er ein Genuss.



Alkoholgehalt: 46.0 %
Weiterführende Links zu "Tyrconnell 10 Jahre Sherry Cask"
Zuletzt angesehen