040 / 43 79 71 (Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr)
CO₂-neutraler Versand
 
Münzberg "Tageslohn" Dornfelder Spätburgunder 2016

Münzberg "Tageslohn" Dornfelder Spätburgunder 2016

Münzberg "Tageslohn" Dornfelder Spätburgunder trocken Jahrgang 2016 - Mit dieser Cuvée verbinden sich die herausragenden Attribute der Spätburgundertraube mit den positiven Charakterelementen des Dornfelders. Sie wird im gebrauchten Barrique trocken ausgebaut und reift so zu einem eigenständigen Wein mit besonderem Ausdruck in Bouquet, Geschmack und Fülle.

5,99 € 8,99 € (33,37% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (7,99 € / 1 Liter) | 13.0% Vol.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hersteller : Weingut Münzberg (Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter VDP)... mehr
Hersteller: Weingut Münzberg (Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter VDP)

Herkunft: Pfalz; Deutschland

Rebsorten: Dornfelder, Spätburgunder

Ausbau: Holzfass – 12 Monate;

Zur Herstellung: Mit dieser Cuvée verbinden sich die herausragenden Attribute der Spätburgundertraube mit den positiven Charakterelementen des Dornfelders. Sie wird im gebrauchten Barrique trocken ausgebaut und reift so zu einem eigenständigen Wein mit besonderem Ausdruck in Bouquet, Geschmack und Fülle.

Beschreibung: Schöne Aromen von Kirschen und Brombeeren. Reif und kräftig mit weichen Tanninen; dunkelrote Farbe mit violetten Reflexen.

Mit Schraubverschluss
 
Servierempfehlung: Leicht gekühlt mit 14-16 °C zu Rinder- und Lammsteaks, Rinderbraten, kräftiger Pizza und Pasta.

Gunter Keßler ist ein sympathisches Pfälzer Original. Und genau das sind seine Weine auch: authentische Tropfen mit unverwechselbarem Charakter und bodenständigem Charme.
Im Gault Millau 2013 steht über Keßler: „Seine besondere Stärke sind seit vielen Jahren muskulöse Weine aus weißen Burgundersorten, allen voran die Weißburgunder“.
Das idyllische Weingut Münzberg liegt am Fuße der gleichnamigen Spitzenlage im südpfälzischen Godramstein. Den Namen haben Weinberg und Weingut, weil im kalkigen Boden des Münzberges seit Jahrhunderten alte Römermünzen gefunden werden. Mit dem Trio „Tageslohn“ präsentiert Gunter drei für ihn typische Weine, die sich als entspannende Belohnung für einen beschwerlichen Arbeitstag wahrlich empfehlen.
Da die südliche Pfalz auch ein wunderschönes Ausflugsziel ist, sei hier nicht unerwähnt, dass Gunter Keßler in Landau mit vier Kollegen das gemütliche Landhaus „5 Bäuerlein“ betreibt, in dem man seine vorzüglichen Weine zu regionalen Leckerbissen genießen kann.


Alkoholgehalt: 13.0 %
Jahrgang: 2016
Weiterführende Links zu "Münzberg "Tageslohn" Dornfelder Spätburgunder 2016"
Zuletzt angesehen