040 / 43 79 71 (Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr)
CO₂-neutraler Versand
 
Springfield Estate "Wild Yeast" Chardonnay

Springfield Estate "Wild Yeast" Chardonnay

Getreu seinem Namen wird der Wild Yeast Chardonnay mit den einheimischen, wilden Hefen vergoren, die auf den Schalen der Trauben natürlich vorkommen. Ohne Holz wird er in unterirdischen Zementtanks in einem langsamen, flüchtigen Prozess vergoren, der zwischen 6 und 9 Monaten dauern kann. Diese Methode ist zwar riskant, ergibt aber einen unglaublich ausdrucksstarken Wein mit einer Weisheit, die bei Weinen, die mit kommerziellen Hefen hergestellt werden, unerreichbar ist.

14,79 €
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hersteller:  Springfield Estate Herkunft:  Südarfrika Die Böden, auf denen... mehr

Hersteller: Springfield Estate

Herkunft: Südarfrika

Die Böden, auf denen die Chardonnay-Reben stehen, ist steinig und kalkhaltig. Das Klima ist im Sommer moderat, mit heißen Tagen und kühleren Nächten. Im Winter ist es kalt. Die Rebstöcke sind durchschnittlich 25 Jahre alt. Bei der Ernte werden die Trauben streng selektiert und die Erträge pro Hektar auf nur rund 4 Tonnen begrenzt. Die Ernte für diesen Chardonnay beginnt Anfang Februar. Die Gärung erfolgt ausschließlich mit natürlichen, wilden Hefen ("Wild Yeast") und dauert in Temperatur-kontrollierten Tanks ca. 60 Tage. Der Wein reift danach für weitere 13 Monate in Stahltanks, ehe er zum Verkauf freigegeben wird.

Beschreibung: Strohgelbe Farbe. Im Bouquet Aromen von Ananas und Birne. Am Gaumen vereint dieser Chardonnay die Komplexität der Weine aus der Alten Welt mit der unbekümmerten, fruchtigen Kraft der Neuen Welt. Vielfältig in seinen Aromen ist dieser Wein ein besonderer Genuss für den Genießer!

Analysewerte.
Restzucker: 2,2 g/l
Säuregehalt: 5,8 g/l

Empfehlung: Wunderbar zu intensiven und komplexen Speisen. Empfohlene Trinktemperatur 8-10°C.



Jahrgang: 2020
Rebsorte: Chardonnay
Herkunftsland: Südafrika
Herkunftsregion: Robertson Valley
Charakter: Trocken
Weiterführende Links zu "Springfield Estate "Wild Yeast" Chardonnay"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Springfield Estate "Wild Yeast" Chardonnay"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das Weingut Springfield Estate liegt im Herzen des von Bergen umgebenen Robertson Valley im Westkap Südafrikas und ist ein familiengeführtes Weingut, das sich in der neunten Generation im Besitz von Nachkommen französischer Hugenotten befindet, die 1688 mit Bündeln von Reben unter dem Arm von der Loire nach Südafrika kamen.Das Weingut ist seit 1898 in Familienbesitz und heute ist die Familie Bruwer in der Lage, mit einer Kombination aus manchmal riskanten Weinbautechniken, traditionellen Methoden und moderner Technologie sowie einem Sinn für Sachlichkeit und einer verbissenen Entschlossenheit, die aus dem Leben auf dem Lande resultiert, einen Wein herzustellen, der ihrem Motto entspricht: Made on Honour.

Die Philosophie von Springfield besteht darin, den Wein so natürlich wie möglich herzustellen. Der Prozess der Weinherstellung wird direkt und unkompliziert gehalten - der Wein wird sich selbst überlassen, so wie es vor Jahrhunderten gemacht wurde. Dies ermöglicht einen ehrlichen Ausdruck des Terroirs des Weinguts - ein Geschenk Gottes, das von den Vorfahren geerbt wurde. In Springfield greift am lieber in den Weinberg ein als in den Keller. Guter Wein wird angebaut, nicht gemacht. Springfield-Weine werden traditionell und nach alten Methoden hergestellt. Die meisten Weine werden mit natürlichen wilden Hefen vergoren, die sich auf den Traubenschalen befinden - eine risikoreiche Weinherstellung, die alle paar Jahre zu verlorenen Jahrgängen führt. 

Es wurde schon oft gesagt, dass Reben dort am besten gedeihen, wo sie ums Überleben kämpfen müssen. Feindselig, felsig und unbarmherzig: Das ist das Terroir von Springfield. Der Boden ist so undurchlässig, dass es harter Arbeit und starker Hände bedarf, um die Reben zu pflanzen, Spalierstangen zu errichten und organisches Material wieder in den Boden einzuarbeiten. Auf dem Weingut gibt es viele verschiedene Bodentypen - einige Bereiche sind sehr felsig und bestehen zu etwa 70% aus Quarzgestein. Andere Gebiete sind kalkhaltig und ähneln den Böden in Burgund und Sancerre. Sandige Lehmböden wiederum findet man in der Nähe der Ufer des Breede River. So können komplexe, vom Terroir geprägte Weine aus lagespezifischen Weinbergen erzeugt werden. Früher wurden die Weinberge in Nord-Süd-Richtung bepflanzt. Heute wurden ganze Weinbergsblöcke neu ausgerichtet und die Reben in Ost-West-Richtung gepflanzt, um eine gleichmäßigere Reifung zu gewährleisten, den Schutz vor der sengenden Sonne zu maximieren und die Wirkung einer kühlen Süd-Ost-Brise zu optimieren. Im Einklang mit der Philosophie der standortspezifischen Bepflanzung wird jeder Weinberg an einem Ort gepflanzt, der die perfekten Bedingungen für die gewünschte Sorte und den gewünschten Stil bietet.

Springfields Weinkeller stammt aus dem Jahr 1902 und ist auf den "Back-to-Basics"-Ansatz und minimale Manipulation bei der Weinherstellung ausgerichtet. Die grundlegende Philosophie der minimalen Intervention wird während des gesamten Weinherstellungsprozesses verfolgt. In dem Rotweinkeller werden keine Pumpen, Zerkleinerer oder Pressen verwendet; stattdessen werden die Trauben mit Hilfe eines Schwerkraftsystems transportiert und im Ganzen vergoren, um den Verderb oder die Beschädigung der empfindlichen Beeren zu begrenzen. Die meisten der Weine werden mit natürlicher, wilder Hefe vergoren, ein unvorhersehbarer und unbeständiger Prozess, der Monate dauert und sich nicht steuern oder kontrollieren lässt. Der Wein wird dann ungefiltert und unraffiniert in Flaschen abgefüllt. Spezielle Keller für den Ausbau in Fässern und Flaschen erlauben den Luxus, den Wein 2 Jahre in Fässern und 4 Jahre in Flaschen reifen zu lassen, so lange wie nötig, bis er für die Freigabe bereit ist.

Springfield Estate · Klipdrif, R317 Bonnievale Road, Robertson, 6705, Südafrika


MAX PIEHL GmbH & Co. KG
Hardenstrasse 51
20539 Hamburg

El Coto Verdejo Blanco 2021 El Coto Verdejo Blanco 2021
Inhalt: 0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter) | 12.5% Vol.
6,99 €
El Coto Blanco Semidulce DOCa El Coto Blanco Semidulce DOCa
Inhalt: 0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter) | 11.0% Vol.
6,99 €
Buitenverwachting Sauvignon Blanc Constantia 2020 Buitenverwachting Sauvignon Blanc Constantia 2020
Inhalt: 0.75 Liter (12,65 € / 1 Liter) | 13.5% Vol.
9,49 €
Hunky Dory Sauvignon Blanc 2021 Hunky Dory Sauvignon Blanc 2021
Inhalt: 0.75 Liter (13,99 € / 1 Liter) | 12.5% Vol.
10,49 €
Oyster Bay Marlborough Sauvignon Blanc 2021 Oyster Bay Marlborough Sauvignon Blanc 2021
Inhalt: 0.75 Liter (12,65 € / 1 Liter) | 13% Vol.
9,49 €
Cantina Terlan Chardonnay 2021 Cantina Terlan Chardonnay 2021
Inhalt: 0.75 Liter (15,32 € / 1 Liter) | 13.0% Vol.
11,49 €
Cantina Terlan Gewürztraminer 2021 Cantina Terlan Gewürztraminer 2021
Inhalt: 0.75 Liter (17,32 € / 1 Liter) | 14.0% Vol.
12,99 €
Cantina Terlan Terlaner 2021 Cantina Terlan Terlaner 2021
Inhalt: 0.75 Liter (21,32 € / 1 Liter) | 13.5% Vol.
15,99 €
Zuletzt angesehen
Spirituosen Wolf Reviews with ekomi.de