040 / 43 79 71 (Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr)
CO₂-neutraler Versand
 
Kilchoman "Machir Bay" Miniatur

Kilchoman "Machir Bay" Miniatur

Kilchoman "Machir Bay" Miniatur ist ein Mix aus vier- und fünfjährigen Whiskys aus der noch jungen Islay Farm-Distillery.

11,99 €
Inhalt: 0.05 Liter (239,80 € / 1 Liter) | 46.0% Vol.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hersteller: Kilchoman Distillery Vertrieb: Gordon MacPhail Eine Hommage an Islays... mehr

Hersteller: Kilchoman Distillery

Vertrieb: Gordon MacPhail

Eine Hommage an Islays schönsten Küstenabschnitt soll es werden: der Kilchoman Machir Bay. Benannt nach eben diesem Strand, veröffentlicht die Farm-Destillerie Kilchoman den Machir Bay, der Malts enthält, die 3,4, und 5 Jahre in neuen Bourbon-Barrels lagerten und anschließend in Oloroso Sherry Butts nachreiften.

Die jährlich erscheinenden „Machir Bay“ -Releases sind Meilensteine auf dem Weg der 2005 gründeten Brennerei und bilden die Entwicklung dieses aussergewöhnlichen Islay-Malts ab. 

Beschreibung:
In der Nase Aromen süßer, gekochter Frucht mit üppigem Torf. Am Gaumen eröffnen weiche Früchte und Vanille mit intensiver Süße. Ein klassischer Islay Malt zeigt nun die Vorteile der zusätzlichen Alterung mit einem langen Abgang.

Original Tasting Notes: On the nose there are soft cooked fruits with strong peaty aromas. The palate opens up into soft mixed fruits and vanilla with an intense sweetness. A classic Islay malt now showing the benefits of additional ageing with a long lingering finish. 

Auszeichnungen: Prämiert mit „Gold Best in Class“ bei den IWSC Awards 2012



Alkoholgehalt: 46.0 %
Weiterführende Links zu "Kilchoman "Machir Bay" Miniatur"

Kilchoman [kɪl'homən] ist eine der jüngsten Whiskybrennereien Schottlands und mit einer Jahresproduktion von 220.000 Litern (Stand 2017) an reinem Alkohol eine der kleineren von derzeit neun aktiven Whisky-Destillerien auf der Hebriden-Insel Islay. Die Brennerei startete im Juni 2005 die Produktion. Das erste Fass wurde am 14. Dezember 2005 gefüllt, fast vier Jahre später, am 9. September 2009, brachte die Brennerei ihren ersten Whisky, den Inaugural-Release, auf den Markt. Die erste davon verkaufte Flasche erzielte bei einer Auktion einen Verkaufserlös in Höhe von 5400 Pfund.[Marcus Theurer: Der Whisky-Kult.]
Die zur Herstellung der Optic Barley benötigte Gerste (Optic Barley) wird auf dem angeschlossenen Gelände selber angebaut und zu etwa einem Drittel mit einem Phenolgehalt von etwa 25 ppm selber gemälzt. Die für die anderen Abfüllungen benutzte Gerste wird von der ebenfalls auf Islay gelegenen Port Ellen-Mälzerei des Großkonzerns Diageo zugekauft. Die gemälzte Gerste mit einem Phenolgehalt von etwa 50 ppm wird bei der Ardbeg-Brennerei zugekauft.
Verwendung finden für die Reifung hauptsächlich First-fill- und Refill- Bourbon-Fässer der Marke Buffalo Trace, teilweise erfolgt ein Finishing in Oloroso-Sherry-Fässern.

Kilchoman Distillery
Isle of Islay PA49 7UT
UK

Import: Alba Import: 21649 Nottensdorf

Zuletzt angesehen