González Byass Del Duque 30 Jahre

González Byass Del Duque 30 Jahre (0,37 Liter)


Hersteller: Gonzales Byass S.A.
 
Herkunft: Jerez de la Frontera, Cádiz Spanien
 
Die Weinberge in Jerez sind einzigartig, denn die Böden bestehen größtenteils aus Albariza, ein weißer Boden, der bis zu 60% Kalk enthält und deshalb Feuchtigkeit speichern kann. Dies ist sehr wichtig, denn die Sommer in Jerez sind lang, heiß und trocken und Bewässerung ist untersagt. Die Region hat ein einzigartiges Mikroklima, das von dem Atlantik sowie den Flüssen Guadalquivir und Guadalete beeinflusst wird.
Die vorherrschenden Winde sind feucht und warm und hin und wieder wehen trockene und heiße "Levante"Winde aus Nordafrika. Es herrschen hohe Temperaturen mit 70% Luftfeuchtigkeit vor und die jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 600 l/m2. Die Lese beginnt Mitte August
und dauert im Allgemeinen maximal 3 Wochen. Für den Dei Duque
werden ausschließlich handgelesene Reben verwendet und in kleinen 15 kg-Kisten zur Kelterei transportiert.
 
Rebsorten: 100% Palomino
 
Zur Herstellung: Die Palomino Reben, die für Dei Duque ausgesucht werden, beginnen ihren Reifungsprozess als Tio Pepe und werden deshalb mit pneumatischen Pressen gepresst, um qualitativ hochwertigen Most zu erhalten. Nach der Fermantation liegt der Alkoholgehalt bei 11% bis 12% und wird anschließend auf 15.5% aufgesprittet, bevor er in das Tio Pepe Solera System gelangt. Wegen des Alkoholgehaltes und der einzigartigen Luftfeuchtigkeit und Temperatur in den Kellern Jerez bildet sich eine Hefeschicht auf der Oberfläche der Weine, die Flor genannt wird. Damit sich dieser bilden kann, wird ein Freiraum von 1001 in dem Fass gelassen.
Dieser Flor hat den größten Einfluss auf den Fino, da er diesen vor der Oxidation schützt und ihm sein eigenes Aroma und Charakter gibt. Hier reift der Fino für mindestens 4 Jahre gemäß dem traditionellen Solera System. Nach dieser Zeit gelangt der Wein in ein junges Amontillado
Solera System, wo er noch 6 weitere Jahre reift, während der Flor auf natürliche Art abstirbt. Mit einem Alter von ca. 10 Jahren gelangt der Wein in das Dei Duque Solera System, wo er weitere 20 Jahre reift und unterdessen mit Sauerstoff in Kontakt kommt.
 
Verkostung: Die langen Reifezeit im Holzfass hat dem Duque eine intensive goldene Farbe verliehen. In der Nase sind scharfe Aromen erkennbar, die durch die Reifung unter dem Flor entstanden sind sowie getrocknete Früchte und Walnüsse, die auf den Palomino zurückgehen. Überraschenderweise behält dieser Wein eine delikate Frische bei. Am Gaumen präsentiert er sich trocken und kräftig, gut strukturiert mit einem nahezu unendlichen Abgang.
 
Analysewerte:
Alkoholgehalt: 21.5% Vol.
ph-Wert: 3.5
Restsüße: <5 g/l
Säuregehalt: 4.7 g/l
 
Servierempfehlung: Leicht gekühlt (ca. 14 °C) in einem kleinen Weißweinglas serviert, entfaltet sich das volle Bouquet. Del Duque ist ein wunderbarer Begleiter zu kräftigen Fisch-, Reis- und Kleinwildgerichten.

 

Enthält Sulfite.

23,99 €
64,14 € pro Liter | 21,5% Vol. | inkl. 19% Ust. |
Lieferzeit: 3-4 Tage

Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung und Allergenen

González Byass Del Duque 30 Jahre (0,37 Liter)

Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung

Inhaltsstoffe:

Sulfite

Enthält Allergene:

Sulfite

Herstellerangabe

Gonzalez Byass, S.A.
Calle de Manuel María González, 12,
11403 Jerez de la Frontera,
Cádiz, Spanien