040 / 43 79 71 (Mo – Fr 8:00 – 16:00 Uhr)
CO₂-neutraler Versand
 
Marieta Albariño Rías Baixas Semi Dry

Marieta Albariño Rías Baixas Semi Dry

Marieta hat sich zum ersten halbtrockenen Albariño in Rías Baixas entwickelt. Eine innovative, junge und frische Art Albariño-Weißwein zu genießen. Perfekt zu Fisch, Meeresfrüchten und Tapas aller Art.

7,99 €
Inhalt: 0.75 Liter (10,65 € / 1 Liter) | 12% Vol.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten | Enthält Sulfite

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hersteller: Bodegas Martin Codax Zur Herstellung : Alkoholische Gärung bei 16-18ºC in... mehr

Hersteller: Bodegas Martin Codax

Zur Herstellung: Alkoholische Gärung bei 16-18ºC in Edelstahltanks. Sie wird vor ihrer Vollendung durch den Einsatz von Kälte unterbrochen, so dass der Marieta 14 gr./L. Restzucker enthält.

Beschreibung: Zeigt im Glas eine gelbe Farbe mit zitronengelben Reflexen, in der Nase eine hohe Intensität, Noten von weißblättriger Birne, Apfel, Pfirsich und Melone. Im Hintergrund sind Zitrusfrüchte zu erkennen. Am Gaumen ehr fruchtig mit schönen Zitrusnoten; intensiver und eleganter Abgang. 

Empfehlung: Wunderbar vielseitiger Begleiter zu Meeresfrüchten, Fisch, Frischkäse, cremiger Pasta und Tappas mit einer Serviertemperatur von 10 ºC.



Alkoholgehalt: 12 %
Rebsorte: 100% Albariño
Herkunftsland: Spanien
Herkunftsregion: Rias Baixas D.O.
Charakter: Halbtrocken/fruchtig
Weiterführende Links zu "Marieta Albariño Rías Baixas Semi Dry"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Marieta Albariño Rías Baixas Semi Dry"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bodegas Martín Códax wurde 1985 gegründet und nach dem bekanntesten galicischen Troubadour benannt, dessen mittelalterliche Gedichte, die ältesten der galicisch-portugiesischen Sprache mit der Originalmusik, erhalten sind. In den Gedichten besingt der Troubadour die Liebe und das Meer an der Küste. Seit ihrer Gründung ist die Weinkellerei Martín Códax gewachsen und hat sich weiterentwickelt, wobei sie stets ihre Menschen, ihr Land und ihre Kultur unterstützt hat. Die Kultur wird in mehr als 50 Ländern der Welt gefördert.

Das Klima von Rías Baixas ist atlantisch geprägt, mit kühlen Temperaturen und relativ viel Niederschlag, der im Sommer abnimmt. Die Durchschnittstemperatur im Winter liegt bei 10ºC und es gibt nur einen geringen Unterschied zwischen Tag und Nacht. Die Niederschläge liegen um die 1200 ml pro Jahr.
In der Appellation Rías Baixas befinden sich die meisten Weinberge in unmittelbarer Nähe zum Meer. Die Böden sind niedrig gelegen und sehr tief, sie erreichen höchstens 300 Meter über dem Meeresspiegel. Diese Lage sorgt für sandige und mineralische Böden, vor allem Granit und Säuren, die dem Wein einen Hauch von Salzigkeit verleihen.
Der Albariño ist die wichtigste Rebsorte der Appellation und eine der bekanntesten in Galicien. Ihre Trauben und Beeren sind klein und wiegen nicht mehr als 125 Gramm, was eine frühe Reifung ermöglicht. Es handelt sich um eine süße und lang anhaltende Traube mit einem hohen Zucker- und Säuregehalt, der den Weinen eine erstaunliche Frische verleiht. Sie wird traditionell im "emparrado" angebaut und ist eines der wichtigsten Symbole Galiciens. In der Appellation werden jedoch auch andere Rebsorten angebaut, sowohl Weiß- als auch Rotweine. Unter den weißen Rebsorten stechen die Treixadura, der Caíño blanco und die Loureira hervor.
Die Weinberge, die sich in kleinen Parzellen befinden, werden nach dem typischen System des "emparrado" gepflegt, um die bestmögliche Qualität zu erhalten. Die Ernte beginnt normalerweise im September. Die Trauben werden von Hand geerntet und sorgfältig in Kisten zu 20 kg verpackt. In der Weinkellerei angekommen, werden sie analysiert, um sicherzustellen, dass sie die wesentlichen Anforderungen erfüllen, und dann in den Entstieler gegeben, um die Beeren von den Stielen zu trennen. Schließlich wird der Saft durch eine pneumatische Presse gewonnen. Mit dem erhaltenen Saft beginnt die alkoholische Gärung in Edelstahlbehältern von 30.000 Litern. Wenn sie abgeschlossen ist, beginnt die malolaktische Gärung. Bei dieser Gärung werden die Apfelsäuren in Milchsäuren umgewandelt, um einen übermäßigen Säuregehalt zu vermeiden. Schließlich wird der Wein stabilisiert und in Flaschen abgefüllt oder reift im Fasskeller in Fässern aus französischer Allier-Eiche.

Bodegas Martín Códax
Burgáns 91
36633 Vilariño
Cambados – Pontevedra

El Coto de Rioja - Tinto Crianza 3er El Coto de Rioja - Tinto Crianza 3er
Inhalt: 2.25 Liter (16,00 € / 1 Liter) | 12.0% Vol.
35,99 €
El Coto Crianza Rioja 2017 El Coto Crianza Rioja 2017
Inhalt: 0.75 Liter (8,25 € / 1 Liter) | 13.0% Vol.
6,19 €
Coto de Imaz Reserva 2017 Coto de Imaz Reserva 2017
Inhalt: 0.75 Liter (14,65 € / 1 Liter) | 13.5% Vol.
10,99 €
Coto de Imaz Gran Reserva 2015 Coto de Imaz Gran Reserva 2015
Inhalt: 0.75 Liter (23,32 € / 1 Liter) | 13.5% Vol.
17,49 €
ÀN/2 Falanis Anima Negra 2020 ÀN/2 Falanis Anima Negra 2020
Inhalt: 0.75 Liter (29,32 € / 1 Liter) | 13.5% Vol.
21,99 €
Viña Albali Reserva Viña Albali Reserva
Inhalt: 0.75 Liter (6,65 € / 1 Liter) | 13.0% Vol.
4,99 €
El Coto Verdejo Blanco 2021 El Coto Verdejo Blanco 2021
Inhalt: 0.75 Liter (8,65 € / 1 Liter) | 12.5% Vol.
6,49 €
El Coto Blanco Semidulce DOCa El Coto Blanco Semidulce DOCa
Inhalt: 0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter) | 11.0% Vol.
6,99 €
Miraval Rosé Cotes de Provence 2021 Miraval Rosé Cotes de Provence 2021
Inhalt: 0.75 Liter (20,65 € / 1 Liter) | 12% Vol.
15,49 €
Zuletzt angesehen
Spirituosen Wolf Reviews with ekomi.de